Katholisches Krankenhaus St. Johann Nepomuk Erfurt Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Schule Konzept Bewerber
Kalender - Uhrzeit
Konzept >> Ausbildungskonzept
Theoretischer Bereich
Praktischer Bereich
Glaubens- und lebenskundlicher Bereich
Ausbildungskonzept Leitgedanken Theoretischer Bereich Praktischer Bereich Glaubens-/lebenskundlicher Bereich Neuer Button Startseite Interner Bereich Anreise Krankenhaus Impressum
Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege ist eine Ausbildungseinrichtung der Katholischen Hospitalvereinigung Thüringen gGmbH am Katholischen Krankenhaus St. Johann Nepomuk in Erfurt. Die Schüler erlernen den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. des Gesundheits- und Krankenpflegers. Die Schule ist ihrem Selbstverständnis nach eine kirchliche Ausbildungseinrichtung.
Das Profil Schule wird durch das christliche Gottes- und Menschenbild geprägt. So gibt es neben der theoretischen und praktischen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege auch einen glaubens- und lebenskundlichen Bereich, der eine Auseinandersetzung mit religiösen und ethischen Themen zum Inhalt hat und die Auszubildenden anregt, das eigene Leben hierzu in Bezug zu setzen. Großer Wert wird in der Schule und im Krankenhaus auf das gemeinschaftliche Miteinander gelegt. Ausbildungsbereiche:
Ansicht Haupteingang